Kinderzentrum Atzelbergstraße

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Karolina Maliglowka

Leitung
Platzhalter Bild

Latifeh Seyedi

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Julia Gowin

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
Ganztags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Atzelbergstraße 54
60389 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Atzelbergstraße

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk Ost in Seckbach.

Das Kinderzentrum befindet sich im schönen Stadtteil Seckbach und liegt in unmittelbarer Nähe zum beliebten Huthpark. Zudem bietet der Günthersburgpark den Kindern neben einem großen Spielplatz auch Wasserspiele im Sommer an und ist in wenigen Minuten gut zu erreichen.

Wir betreuen die Kinder altersgemischt und in einem teiloffenen Konzept auf zwei Etagen. Unsere Räumlichkeiten beinhalten Kompetenzbereiche und haben alle einen Bildungsschwerpunkt wie z.B. das Rollenspiel, das Bauen/Konstruieren oder Literacy.

Das neu gestaltete Außengelände im Stil eines Dschungels sowie ein großzügiger Bewegungsraum mit einer Kletterwand laden die Kinder zu gemeinsamen Abenteuern und unvergesslichen Erfahrungen ein.

Unsere Pädagogik mit dem Bildungsschwerpunkt Sprache lebt eine ganzheitliche Pädagogik, die am Erleben der Kinder ansetzt und Bewegung, Sinne und Wahrnehmung anregt. Dies ist ein alltagsintegrierter Bestandteil aller Bildungsbereiche und Aktivitäten in einer anregenden und einladenden Sprachatmosphäre, dazu zählen bspw. die Morgenkreise, verschiedene Bildungsangebote wie das Musizieren und Experimentieren oder auch die Schlaf- und Ruhezeit.

Die Rechte der Kinder nehmen in unserem Kinderzentrum einen besonders großen Stellenwert ein. Diese werden durch eine vertrauensvolle und auf gegenseitigem Respekt basierte Beziehung und dialogorientierte Haltung des Teams gestärkt.

Von dem Einsatz des Präventionsprojektes „Starthilfe“ in Kooperation mit dem Sigmund-Freud-Institut und dem Anna-Freud-Institut in Frankfurt profitieren alle Beteiligten. Hierdurch wird die Bindung und Beziehung, das soziale Lernen und die Entwicklung von Konfliktbewältigungsstrategien zur Unterstützung von Selbstbildungs- und Entwicklungsprozessen der Kinder gesichert und gefördert.

Wir kooperieren innerhalb des Stadtteils mit allen Institutionen der Stadt Frankfurt am Main. Dazu zählen u.a. die Grundschulen, Frühförderstellen oder die Bibliothek im Stadtteil.

Die Hausaufgabenbetreuung findet täglich außer freitags statt.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

ktf-teaser-zu-uns