Fachbereichsleitung

Uta Seip

069 / 212 - 31533 uta.seip@stadt-frankfurt.de

Aufgaben

Der Fachbereich Finanzen hat die Aufgabe sämtliche Geschäftsvorfälle des Eigenbetriebes entsprechend den gesetzlichen Vorgaben und den internen Kontierungsrichtlinien chronologisch und sachlich zu kontieren und zu buchen. Weiterhin wird der gesamte Zahlungsverkehr (Einzahlungen und Auszahlungen) durchgeführt. Darüber hinaus erstellen die Mitarbeitenden den Jahresabschluss und sind für die Aufstellung des Wirtschaftsplans zuständig. Der Fachbereich unterteilt sich in den zentralen, den kreditorischen und den debitorischen Finanzservice. Der zentrale und kreditorische Finanzservice kümmert sich um die Eingangsrechnungen und vertraglichen Verpflichtungen, das Anlagevermögen, den Zahlungsverkehr, die Fördermittel und die Steuerangelegenheiten. Der debitorische Finanzservice betreibt das Forderungsmanagement gegenüber den Kunden des Betriebes.