Kinderzentrum Am Wiesenrain

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Saskia Markovic

Leitung
Platzhalter Bild

Alexandra Weller

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Silvana Bernstein

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
GanztagsHort
Zweidritteltags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Am Wiesenrain 20
60431 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Am Wiesenrain

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk Diesterwegschule.

Das Kinderzentrum Am Wiesenrain befindet sich in naturnaher Stadtrandlage und ermöglicht so zu Fuß Ausflüge in das ehemalige Bundesgartenschaugelände und das Ginnheimer Wäldchen. Einmal in der Woche findet daher im Kindergarten auch ganzjährig der Waldtag statt.

Ebenso findet an einem Wochentag das Gewaltpräventionsprojekt „Faustlos“ statt. Durch praktische Übungen und Gespräche lernen die Kinder zum Beispiel Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und zu äußern, sowie sich auch beim Streiten an Regeln zu halten. Durch das Sprachförderprogramm „Lilo Lausch“ erhalten unsere Kindergartenkinder eine zusätzliche Unterstützung im Spracherwerb.

Unser Außengelände verfügt über eine Wasserspielanlage, die die Kinder im Sommer mit großer Freude nutzen.
Die Hortkinder können einen Gartenführerschein machen und in Kleingruppen auch alleine unseren vom Außenspielplatz abgegrenzten Garten zum Spielen und Erkunden nutzen. Dieser Bereich verfügt über keine Spielgeräte, sondern bietet Platz die Natur zu entdecken und die Möglichkeit für vielfältige Projekte, wie zum Beispiel den Anbau und das Ernten von Obst und Gemüse.

Im Hort findet einmal die Woche eine Tanz- AG statt, die ihren Höhepunkt bei dem jährlichen Auftritt auf unserem Sommerfest hat. In den regelmäßigen Kinderkonferenzen gestalten die Schulkinder ihren Hortalltag aktiv mit und lernen, sich zu beteiligen und mitzubestimmen.

In unserem teiloffenen Konzept suchen sich die Kinder am Nachmittag ihren Bildungsort selbst aus. Sie haben dabei die Wahl im Kindergarten zwischen dem Theaterraum mit Verkleidungsecke, dem Forscherraum mit einem Experimentiertisch und dem Bauraum mit einer Bauecke. Im Hort stehen ihnen das Spielzimmer und der Werkraum zur Verfügung, während der großzügige Turnraum von den Kindern besonders gern genutzt wird. Der Entspannungsbereich der Einrichtung bietet Kindern eine Rückzugsmöglichkeit.

Das Kinderzentrum arbeitet innerhalb des Stadtteils vernetzt mit allen Frühförderstellen der Stadt Frankfurt am Main. Unsere pädagogischen Fachkräfte werden durch regelmäßige Supervision und Fortbildungen weiterqualifiziert.

In unserer Einrichtung findet täglich, außer freitags, eine Hausaufgabenbetreuung statt.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

ktf-teaser-zu-uns