Kinderzentrum Lange Straße 25A

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Claudia Skrotzki-Javidani

Leitung
Platzhalter Bild

Katja Schmiedehausen

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Andreas Brückel

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
Ganztags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Lange Straße 25-27
60311 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Lange Straße 25A

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk Innenstadt.

Unser „KiZ Lange Straße“ ist schon seit über 60 Jahren ein fester Anlaufpunkt für Familien in der Innenstadt. Durch die zentrale Lage können wir mit den Kindern Ausflugsziele sowohl fußläufig als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichen.

Nach der Renovierung unserer Einrichtung verfügen wir über moderne und helle Einrichtungsräume. Die Kinder werden in drei Gruppen betreut, jedoch finden auch regelmäßig konzeptionell gruppenübergreifende Projekte und Angebote statt, wie ein offener Musikkreis, wöchentliches Treffen der künftigen Schulkinder, Märchen- und Erzählstunden. Das große neugestaltete Außengelände bietet den Kindern vielfältige Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten. Durch den großen Baumbestand ist es eine Oase der Ruhe. Beim gemeinsamen Pflanzen und Pflegen von Blumen, Gemüse und Kräutern können die Kinder Naturerfahrungen sammeln.

Die Gestaltung der Eingewöhnungsphase erfolgt in Absprache mit den Eltern und wird individuell gestaltet.

Die Sprachbildung und -förderung sind zentrale Bestandteile unseres Erziehungs- und Bildungsauftrages. Sie erfolgen neben der alltagsintegrierten Sprachbildung auch durch gezielte Angebote wie Kamishibai (japanisches Erzähltheater) und Förderung in Kleingruppen. Eine Bücher- und Spielausleihe steht den Kindern und Eltern zur Verfügung.

Wir verfügen über einen geräumigen und gut ausgestatteten Bewegungsraum und den Kindern steht jederzeit eine Bewegungsbaustelle zur Verfügung. Täglicher Aufenthalt im Freien sowie Ausflüge gehören zu unserem Konzept.

Das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet. Mit dem Arbeitskreis Jugendzahnpflege besteht eine gute und kontinuierliche Zusammenarbeit.

Feste und Feiern aus verschiedenen Kulturen, die wir gemeinsam begehen, sind stets Höhepunkte im Kindergartenjahr. Im Stadtteil kooperieren wir mit den anliegenden Kinderzentren und zwei Grundschulen. In Kooperation mit der Liebfrauenschule und der Uhlandschule gestalten bzw. unterstützen wir den Übergang der Kinder zur Schule.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

ktf-teaser-zu-uns