Kinderzentrum Zur Waldau

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Gabriele Rasinski

Leitung
Platzhalter Bild

Ugur Deniz

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Ingo Koch

Betreuungszeiten

Krippe
Halbtags
Zweidritteltags
Ganztags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Zur Waldau 14
60529 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Zur Waldau

Das Kinderzentrum Zur Waldau liegt idyllisch im Südwesten der Frankfurter Mainmetropole. Besonders sehenswert sind der Schwanheimer Stadt-Wald mit einer Vielzahl von Eichen und Hainbuchen sowie die „Schwanheimer Düne“.

Das Kinderzentrum Zur Waldau zeichnet sich durch die einmalige Holzbauweise und einem außerordentlichen großen Raumkonzept aus. Dies ist optimal konzipiert für die Betreuung der Kinder in einem geschlossenen Konzept. Die sechs sehr geräumigen Wohneinheiten mit bodentiefen dreifach verglasten Fenstern lassen viel Licht hinein.

Jede Gruppe hat angrenzend eine überdachte herrliche Terrasse, „ein Zimmer im Grünen“. Von hier aus können die Kinder eine Reise um das gesamte Haus starten, vorbei an wunderschönen Holzelementen, die zum Balancieren und Klettern einladen. Der großzügige Garten mit Schaukeln, Sandkästen und der Wasserstraße lässt viel Raum für die Phantasie der Kinder.

All das unterstreicht den Schwerpunkt unseres Kinderzentrums, die Naturpädagogik. In den 6 individuell gestalteten Hochbeeten, lernen die Kinder schon sehr früh, auf spielerische Weise, selbst Saatgut in die Erde zu bringen. Die jungen Pflanzen werden gemeinsam gepflegt und gegossen sowie später auch Obst und Gemüse geerntet.

Eine Besonderheit sind unsere drei zusätzlichen Funktionsräume. Zum einem, der erstklassig ausgestattete Bewegungsraum. Hier können die Kinder vielfältige Körpererfahrungen an fantasievollen Bewegungsbaustellen und Schaukelelementen sammeln. In unserem Werkraum bieten wir den Kindern sehr viele unterschiedliche Materialien an. Wir fördern dadurch besonders die Entwicklung des Tastsinns.

In dem angrenzenden Snoezelraum werden die anderen Sinne der Kinder angesprochen. Hier gibt es emotionale Sinneserfahrungen, wie Hören, Riechen, Geborgenheit fühlen und Entspannung erfahren. Hierbei steht eine positive Selbsterfahrung im Vordergrund.

Ein einladendes Elternzimmer rundet umfassend das Konzept von Ankommen und sich geborgen fühlen ab.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

Homepage_So kommt Ihr Kind zu uns_1920x1080