Kinderzentrum Werrastraße

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Christine Basting

Leitung
Platzhalter Bild

Mehr Informationen in Kürze

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Mehr Informationen in Kürze

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
GanztagsHort
Zweidritteltags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Werrastraße 39a
60486 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Werrastraße

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk Bonifatiusschule. Das Kinderzentrum befindet sich in zentraler Lage in Bockenheim. Die verkehrsgünstige Lage am Westbahnhof ermöglicht vielfältige Ausflüge im Stadtgebiet. Das Senckenbergmuseum, der Palmengarten, das ehemalige Buga-Gelände, die Stadtteilbücherei und Spielplätze sind zu Fuß erreichbar. Der benachbarte Bernuspark und das große, mit altem Baumbestand gesäumte Außengelände bieten den Kindern vielfältige Spielmöglichkeiten.

Der Beachsoccerplatz wird zu jeder Jahreszeit mit Begeisterung von allen Kindern genutzt. Wir bieten regelmäßig Beachsoccerturniere an, auf die sich die Kinder mit engagiertem Training vorbereiten. Die Wasserpumpe spendet im Sommer Abkühlung und Wasserspaß. Sandkästen, Rädchen, Klettergerüst und Schaukeln machen das Außengelände zum Erlebnisparadies.

Unser Gebäude ist einem Zirkuszelt nachempfunden – es ist hell, großzügig und farbenfroh. In der oberen Hortebene befinden sich viele Funktionsräume, die von allen Kindern genutzt werden: die Kreativwerkstatt mit einem Brennofen für Tonarbeiten, der Rollenspiel-, der Bauraum mit verschiedenen Konstruktionsmaterialien und ein Tischkicker.

Im Erdgeschoß befinden sich der Kindergarten, eine Kinderbibliothek und der großzügige Bewegungsraum, ausgestattet mit den verschiedensten Materialien für Bewegungs-, Tanz- und Musikangebote. Eine Tischtennisplatte bietet den älteren Kindern eine weitere Spielmöglichkeit und wird gerne für Turniere genutzt.

Wir betreuen die Kinder im Kindergarten im teiloffenen, im Hort im offenen Konzept. Neben der alltagsintegrierten Sprachförderung mit Hilfe des Bundesprogramms Sprachkitas „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema der nachhaltigen Bildung und der Naturpädagogik.

Wir kooperieren eng mit der Bonifatiusschule, Frühförderstellen und Therapeut:innen, um die Kinder in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen. Der regelmäßige Austausch mit Eltern und deren Beteiligung hat für uns eine große Bedeutung und bereichert die Gestaltung des Alltags im Kinderzentrum.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

Homepage_So kommt Ihr Kind zu uns_1920x1080