Kinderzentrum Milseburgstraße

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Melanie Kohlhöfer

Leitung
Platzhalter Bild

Petra Noll

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Julia Gowin

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
Ganztags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Milseburgstraße 32
60388 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Milseburgstraße

Unsere Einrichtung befindet sich im Stadtteil Bergen-Enkheim, in einem ruhigen Wohngebiet. In der Nähe beginnt das Enkheimer Ried und die Streuobstwiese. Hier haben wir ideale Bedingungen für intensive Naturerfahrungen.

Unser Haus bietet einen barrierefreien Zugang und verfügt über ein großzügiges, gut ausgestattetes Außengelände mit vielfältigen Bewegungsanregungen. So können die Kinder hangeln, balancieren, klettern, rutschen und schaukeln. In unserem Sandkasten mit Wasseranlage entstehen tolle Sandkuchen und außerdem verfügen wir über einen Kletterbaum, auf dem ausdrücklich das Klettern gestattet ist. In allerlei Pflanzenkübeln bauen wir unser eigenes Gemüse an, was unseren Nachmittagssnack bereichert. Gurken, Zucchini, Tomaten, Erdbeeren und viele Kräuter wachsen bei uns unter der sorgfältigen Pflege unserer Kinder.

Die Kinder werden in vier Gruppen nach einem teiloffenen Konzept betreut. Feste Bezugserzieher:innen begleiten durch den Tag, geben Sicherheit und bieten vielfältige Lernerfahrungen. Am Vormittag steht das soziale Miteinander und das Spiel im Vordergrund. Unser Kinderzentrum arbeitet mit Elementen aus Marte Meo, um die Kinder wohlwollend zu begleiten, sie zu stärken, ihre eigenen Kräfte zu wecken und bestmöglich zu fördern. Unser Kinderzentrum besteht aus 4 Gruppenräumen. In unserem Bewegungsraum gibt es z.B. Pedallos, ein Bällchenbad und ein großes Klettergerüst, damit unsere Kinder ihre Geschicklichkeit und motorischen Fähigkeiten erproben und weiterentwickeln können.

Ein wesentlicher konzeptioneller Schwerpunkt gilt der Sprachförderung. Wir nehmen teil am Landesprogramm Sprachförderung und sind seit vier Jahren am umfangreichen Bundesprogramm SprachKita beteiligt. Es unterstützt maßgeblich in den Bereichen alltagsintegrierte Sprache, Zusammenarbeit mit Familien und Inklusion. Als Ergänzung dazu haben wir begonnen, die unterstützende Kommunikation anzuwenden. An vielen Stellen im Haus arbeiten wir mit Piktogrammen, um den Alltag zu erleichtern. Weitere konzeptionelle Schwerpunkte sind Musik im Alltag, mit musikalischer Früherziehung und regelmäßigen Singkreisen. Unsere gemütliche Leseecke im Flur hält eine umfangreiche Bibliothek bereit und weckt die Lust, die Welt der Bücher kennen zu lernen und die Schriftsprache zu entdecken. Mehrsprachige Bilderbücher entführen in andere Kulturen in Schrift und Bild.

Wir kooperieren mit vielen Akteuren im Stadtteil, z.B. mit der Grundschule und der Musikschule Bergen-Enkheim.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

ktf-teaser-zu-uns