Kinderzentrum Katzenstirn

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Wir betreuen 108 Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung.
Einrichtungsleitung
Portrait Stefanie Hundt

Stefanie Hundt

Leitung

Platzhalter Bild

Stephanie Kunath-Jürgens

Kommissarische Leitung

Neutrales Platzhalter-Bild für Mitarbeitende
Mehr Informationen in Kürze
Regionalleitung

Markus Blümlein

Betreuungszeiten

Krippe
Halbtags
Zweidritteltags
GanztagsKindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
Ganztags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Katzenstirn

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk Käthe-Kollwitz-Schule. Das Kinderzentrum Katzenstirn befindet sich im Westen von Frankfurt in ruhiger Lage im Stadtteil Zeilsheim. Der Neubau, der anstelle eines bestehenden Gebäudes entstand, wurde 2014 eröffnet und besticht durch seine helle und großzügige Bauweise.

Außenansicht des Kinderzentrums Katzenstirn
Außenbereich im Kinderzentrum Katzenstirn
Außenbereich im Kinderzentrum Katzenstirn
Innenbereich im Kinderzentrum Katzenstirn
Innenbereich mit Bällebad im Kinderzentrum Katzenstirn
Innenbereich im Kinderzentrum Katzenstirn
Bewegungsraum im Kinderzentrum Katzenstirn
Innenbereich im Kinderzentrum Katzenstirn
Innenbereich im Kinderzentrum Katzenstirn
Innenbereich im Kinderzentrum Katzenstirn

Außer den Gruppenräumen gibt es Nebenräume, die thematisch gestaltet sind, wie z.B. Bauraum, Medienraum und Forscherraum. Darüber hinaus gibt es großzügige Flurbereiche, die zum Spielen einladen, sowie den Mehrzweckraum, ein Herzstück unserer Einrichtung. Diese Räumlichkeiten ermöglichen uns, den Kindern im Alltag eine anregungsreiche Umgebung zu bieten, die die Kinder in ihren Entwicklungs- und Selbstbildungsprozessen unterstützt.

Unser Kinderzentrum verfügt zusätzlich über ein weitläufiges Außengelände mit altem Baumbestand. Es bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten, aber auch notwendige Rückzugsbereiche und darüber hinaus die Möglichkeit für individuelle Naturerfahrungen.

Wir arbeiten im Kindergarten im teiloffenen, im Krippenbereich im gruppenbezogenen Betreuungskonzept, aber auch gruppenübergreifende Aktivitäten sowie der fließende Übergang der Krippenkinder in den Kindergarten sind Teil unserer Arbeit.

Die Begleitung von Übergängen wird auch deutlich in unserer Kooperation mit den beiden Grundschulen, speziell mit der Käthe- Kollwitz- Schule, in deren Einzugsbereich wir uns befinden. Ausgehend vom Konzept des Kinderzentrums als Bildungsort für Kinder stellt die Begleitung frühkindlicher Bildungsprozesse einen Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit dar.

Vielfältige Alltagssituationen ermöglichen den Kindern, Fähigkeiten in den unterschiedlichen Kompetenzbereichen zu erwerben. Die gezielte Beobachtung nutzen wir, um gruppenintern und auch übergreifend Angebote entsprechend der Interessen und Bedarfe der Kinder zu planen und durchzuführen. Wir beziehen sie dabei ebenso mit ein, wie bei der Dokumentation der Entwicklungsprozesse in ihren Portfolios, die auch im Austausch mit den Eltern genutzt werden.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

Eltern mit Kind