Kinderzentrum Ginnheimer Hohl

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Nathalie Roose

Leitung
Platzhalter Bild

Nicole Müller

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Silvana Bernstein

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
GanztagsHort
Zweidritteltags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Ginnheimer Hohl 15
60431 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Ginnheimer Hohl

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk der Diesterwegschule.

Das Kinderzentrum Ginnheimer Hohl befindet sich im schönen Stadtteil Ginnheim, in unmittelbarer Nähe des beliebten Grüngürtels. Durch einen Kastanienhof erreicht man den Eingang des ehemaligen Schulgebäudes, das 1896 erbaut wurde. Ein breiter Flur, hohe Decken und Verzierungen erinnern an frühere Zeiten.

In unserer Einrichtung betreuen wir die Kinder altersgemischt im offenen Konzept. Wir verfügen über vier Funktionsräume, in denen Angebote stattfinden, die es den Kindern ermöglichen, ihre unterschiedlichen Kompetenzen zu entwickeln und auszubauen. Wir bieten den Kindern einen Kreativbereich mit verschiedensten Materialien zum Malen, Basteln, Werken, Schreiben sowie einen eigenen Theaterraum mit Bühne, Licht- und Tontechnik und den unterschiedlichsten Musikinstrumenten. Weitere Abwechslung bieten wir in unserer Bibliothek mit Lese- und Ruheecke, unzähligen Spielen, PCs mit sorgfältig ausgewählten Computerspielen und auch auf dem spannenden Außengelände mit eigenen Baumhaus.

Einmal die Woche bieten wir einen Ausflug in die Niddawiesen an. In den Ferien nutzen wir die Zeit, um gemeinsam Frankfurt zu erkunden. Einmal im Jahr fahren wir für mehrere Tage mit einigen Kindern in das Schullandheim „Wegscheide“ nach Bad Orb.

Für die Schulkinder gibt es täglich außer freitags eine Hausaufgabenbetreuung.

Unser pädagogischer Schwerpunkt ist die Theaterpädagogik. Durch das Theaterspielen wird das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen der Kinder gestärkt. Wir beachten die Bedürfnisse, Interessen, Herkunft und Fragen des einzelnen Kindes, stärken seine Selbstsicherheit und seine Selbstbestimmung. Die Selbstbildungsprozesse der Kinder stehen dabei stets im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Das Kinderzentrum arbeitet innerhalb des Stadtteils vernetzt unter anderem mit der angrenzenden Diesterwegschule, dem Stadtteilarbeitskreis und der AG „Kind in Ginnheim“. Zusammen mit anderen Einrichtungen aus dem Stadtteil haben wir eine Patenschaft für den angrenzenden „Spatzplatz“. Dort feiern wir mit der AG „Kind in Ginnheim“ regelmäßig stadtteilübergreifende Feste.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

ktf-teaser-zu-uns