Gestalte die Zukunft unserer Stadt als

Sozialassistent:in (w/m/d)

im zweiten Jahr der Ausbildung zum / zur staatlich geprüften Sozialassistent:in
mit einer monatlichen Vergütung von 200,- €   

Informationen zu Kita Frankfurt

Das sind wir

Offen, respektvoll, anregend – mit diesen Werten setzen wir uns als städtischer Eigenbetrieb täglich für Kinder und Familien in Frankfurt ein: In 148 Krippen, Kindergärten, Horten und Schulbetreuungen im gesamten Stadtgebiet. Erzieher:innen, Sozial- und Heilpädagog:innen, Sozialarbeiter:innen, Heilerziehungspfleger:innen und in unseren Krippen auch Kinderpfleger:innen – die Vielfalt unserer Teams bereichert unsere Pädagogik. Werden Sie Teil von Kita Frankfurt und gestalten Sie gemeinsam mit uns eine inspirierende Stadt zum Leben und Lernen, in der Kinderrechte konsequent umgesetzt werden.


Aufgaben und Entwicklung

Hier bringen Sie sich ein
  • Sie lernen ein sozialpädagogisches Arbeitsfeld kennen, in dem Kinder unterschiedlicher Altersstufen auf ihren individuellen Entwicklungswegen begleitet werden.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre theoretischen Kenntnisse aus der berufsfachschulischen Ausbildung direkt und in geeigneter Weise in die Praxis umzusetzen.
  • Sie machen erste Erfahrungen in der Gestaltung der pädagogischen Arbeit und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit den Kindern spannende Projekte und Angebote in den Bereichen der Bildung, Erziehung und Betreuung.
  • Sie arbeiten und lernen gemeinsam in aufgeschlossenen Teams und beteiligen sich aktiv an der Konzept- und Qualitätsentwicklung im Kinderzentrum. 

Qualifizierung und Motivation

Das bringen Sie mit
  • Erfolgreicher Abschluss des ersten Ausbildungsjahres zum/ zur  staatlich geprüften Sozialassistent:in (w/m/d).
  • Theoretische Fachkenntnisse rund um pädagogische Ansätze in der frühkindlichen Betreuung gemäß des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans.
  • Gute Deutschkenntnisse vergleichbar mit Niveau C1 des Europäischen Referenzrahmens (GER).
  • Leidenschaft für die Arbeit im pädagogischen Bereich, Begeisterung für den frühkindlichen Bildungsauftrag und Freude mit Kindern und Familien aus unterschiedlichen Kulturen gestaltend zusammen zu arbeiten.
  • Vor allem sind Sie eine aufgeschlossene, empathische, belastbare und organisationsstarke Persönlichkeit, die gut beobachten kann und sich freut, die Arbeit in unseren Einrichtungen kreativ mitzugestalten.

Angebot und Verantwortung

Wir bieten Ihnen

eine professionelle Betreuung, Begleitung und Anleitung durch speziell fortgebildete Fachkräfte sowie Teams, die mit Leidenschaft und Verantwortung an das Thema Ausbildung rangehen. Darüber hinaus stehen wir im Anschluss an die Sozialassistenz gerne für die weiteren Praxisanteile während der Ausbildung zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher:in (w/m/d) zur Verfügung (Block- und Projektpraktika, Praxistätigkeit während der berufsbegleitenden Ausbildung, Anerkennungsjahr). Weiterer Pluspunkt: ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung.


Weitere Infos: Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung unbedingt das Zeugnis des ersten Ausbildungsjahres, sowie Beurteilungen bereits geleisteter Praktika ein.

Wichtig: Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber:innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Rossa und Herr Kumar unter der Rufnummer (069) 212- 48480 gerne zur Verfügung.

Sie möchten mit uns die Zukunft von Frankfurt gestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbungsmanagement-System rexx einfach und direkt online. Wir freuen uns auf Sie!