Kinderzentrum Heinrich-Seliger-Straße

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Aline Krämer

Leitung
Platzhalter Bild

Anuschka Wander

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Ingo Koch

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
GanztagsHort
Zweidritteltags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Heinrich-Seliger-Straße 39
60528 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Heinrich-Seliger-Straße

Unsere Einrichtung liegt im Stadtteil Niederrad inmitten eines gemischten Wohngebietes mit viel Grünflächen im Schulbezirk der Friedrich-Fröbel-Schule.

Direkt gegenüber befindet sich eine Spielwiese mit Spielplatz, der im Stadtteil als Treffpunkt von Kindern und Eltern genutzt wird. Der Stadtwald mit dem Carl-von-Weinberg-Park ist zu Fuß erreichbar und wird von uns regelmäßig für Ausflüge genutzt. Die Kinder haben Platz zum Spielen und Toben auf unserem weitläufigen Außengelände mit alten Baumbestand, das 2019 neugestaltet wurde.

Das Kinderzentrum verfügt über eine geräumige Eingangshalle, die von allen Kindern und Erwachsenen der Einrichtung genutzt wird. Von dort gelangt man in die Gruppenräume, die alle an das Außengelände angrenzen. Außerdem gibt es einen Mehrzweckraum, der sowohl als Bewegungs- als auch als Veranstaltungsraum dient. Hier findet unsere Schlummerzeit für die Kleinen nach dem Mittagessen statt. Der Hort befindet sich im ersten Stock. Dort finden die Kinder mehrere anregende Funktionsräume, die ihre Selbstbildungsprozesse unterstützen.

Unsere pädagogische Arbeit zeichnet sich im Kindergarten durch ein teiloffenes Konzept und im Hort durch ein offenes Konzept aus. Die Kinder werden gestärkt durch gezielte Sprachförderung, gemeinsame Besprechungszeiten (Morgenkreis / Kinderkonferenz) und ein demokratisches Miteinander. Weitere Schwerpunkte liegen in der musikalischen Förderung, kreativem Gestalten und Naturerkundung, für die Hortkinder bieten wir außerdem Medienarbeit und Experimentieren an. Unsere Mitarbeiter:innen besuchen regelmäßig Fortbildungen (z.B. Marte Meo), um sich weiterzuentwickeln und die Entwicklung der Kinder bestmöglich zu unterstützen.

Wir begleiten die Kinder täglich außer freitags bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben. In den Ferien bietet der Hort ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Dabei verstehen wir unser Kinderzentrum als ein Ort für Familien, in dem wir Eltern bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung der Kinder einfühlsam unterstützen. Im Laufe des Jahres finden verschiedene Aktionen oder Feste statt. Hier können sich Kinder und Eltern kennenlernen und das Gemeinschaftsgefühl wird gestärkt. Zudem kooperieren wir mit anderen Einrichtungen und Institutionen im Stadtteil.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

Homepage_So kommt Ihr Kind zu uns_1920x1080