Kinderzentrum Dunantring

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Wir betreuen 100 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit.
Einrichtungsleitung
Portrait Tobias von der Heid

Tobias von der Heid

Leitung

Portrait Anna Gebauer-Akca

Anna Gebauer-Akca

Stellvertretende Leitung

Regionalleitung

Andreas Brückel

Betreuungszeiten

Kindergarten
Halbtags
Zweidritteltags
GanztagsHort
Zweidritteltags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Dunantring

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk der Henri-Dunant-Schule. Das Kinderzentrum Dunantring liegt am Fuße des Feldbergs im beschaulich schönen Frankfurter Stadtteil Sossenheim. Der renaturierte Sulzbach Park, sowie die anliegenden Felder und Wiesen ermöglichen naturpädagogische Erfahrungsräume.

Innenbereich im Kinderzentrum Dunantring 41
Innenbereich im Kinderzentrum Dunantring 41
Bewegungsraum im Kinderzentrum Dunantring 41
Innenbereich im Kinderzentrum Dunantring 41
Außenbereich im Kinderzentrum Dunantring 41
Außenansicht des Kinderzentrums Dunantring 41
Innenbereich im Kinderzentrum Dunantring 41
Innenbereich im Kinderzentrum Dunantring 41
Innenbereich im Kinderzentrum Dunantring 41
Küche im Kinderzentrum Dunantring 41

Unser Kinderzentrum ist ein geschützter Entwicklungsraum für die Kinder, der eine freie Entfaltung durch vielfältige Angebote ermöglicht. Die einladend gestalteten Funktions- und Gruppenräume regen die kindliche Kreativität an und unterstützen die Selbstbildungsprozesse. Die mit Kindern eingerichtete Bibliothek dient als Rückzugsort und zur Entspannung. Im LEGO-Land können die Kinder ihre konstruierenden Fähigkeiten ausprobieren und erstaunliche Bauwerke erschaffen.

Unsere große Halle mit Bühne ermöglicht zahlreiche Bewegungsangebote und Kinderaufführungen. Auf dem großzügigen Außengelände mit Bolzplatz zum Fußball und Hockey spielen, Basketballkorb und Tischtennisplatte sowie vielen attraktiven Spielgeräten können die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben.

Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist ein wesentliches Element unserer pädagogischen Arbeit. Sie zeichnet sich durch Entwicklungs- und spontane Bedarfsgespräche aus und fördert die ganzheitliche Erfassung sowie die individuelle Entwicklung des einzelnen Kindes. Bei Bedarf wird mit weiteren Fachdisziplinen gearbeitet. Zudem erfolgt eine enge Kooperation mit der Grundschule sowie dem „Sossenheimer Modell“, einer Stadtteilkooperative.

Um den Jüngsten einen gelungenen Start in den Tag zu ermöglichen, arbeitet der Kindergarten vormittags in einem teiloffenen Konzept, und öffnet sich nachmittags. Der Hort arbeitet im offenen Konzept. Der tägliche Morgenkreis im Kindergarten sowie die mittwochs stattfindende Kinderkonferenz im Hort sind wichtige Momente, um mit den Kindern ins Gespräch zu gehen. Gemeinsam wird über Bedarfe und Entscheidungen bzgl. der Alltagsgestaltung kommuniziert.

Das Kinderzentrum Dunantring ist ein Ort der Vielfalt, an dem Kinder voneinander und miteinander lernen.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

Eltern mit Kind