Kinderzentrum Bruchfeldstraße

KrippeKrippe
KiGaKiGa
HortHort
Betreuung an SchulenESB
Einrichtungsleitung
Platzhalter Bild

Sonja Acker

Leitung
Platzhalter Bild

Carola Schulz

Stellvertretende Leitung
Regionalleitung

Ingo Koch

Betreuungszeiten

Hort
Zweidritteltags

In den Schulferien (außerhalb möglicher Schließzeiten)
Ganztags

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 11:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt
Bruchfeldstraße 66-68
60528 Frankfurt am Main

Einrichtung

Unser Kinderzentrum Bruchfeldstraße

Unsere Einrichtung liegt im Schulbezirk Frauenhofschule und Friedrich-Fröbel-Schule. Das Kinderzentrum befindet sich im Zentrum von Niederrad, nur 10 Gehminuten von mehreren Spielplätzen und dem Stadtwald entfernt.

Wir sind eine reine Horteinrichtung und betreuen die Kinder jahrgangsgemischt und in einem offenen, situationsorientierten Konzept auf zwei Etagen. Unser Haus bietet durch seine verwinkelte Bauweise viele Möglichkeiten zum intensiven Spielen und Lernen. In den verschiedenen Funktionsräumen finden Kinder eine anregende und vorbereitete Umgebung zu den Themen Rollenspiel, Konstruieren, Lesen, Entspannung, Bewegung und Kreativität.

Uns ist es wichtig, die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken. Wir leben und vermitteln eine offene und wertschätzende Kommunikation und orientieren uns gemeinsam an demokratischen Strukturen. In regelmäßigen Kinderkonferenzen besprechen die Kinder, wie ihr Alltag in der Einrichtung gestaltet werden soll. Für das „Hortradio“ sammeln die Kinder Informationen und produzieren damit spannende Sendungen. So können alle Hortkinder wichtige Informationen zu Ferien, Festen oder neuen Regeln mehrfach in der Woche anhören und bei Rätseln und Kurzgeschichten aktiv mitmachen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der bewusste Umgang mit Medien. Kinder lernen eine altersgerechte und kritische Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Medien. egelmäßige Projekte, die sich an den Interessen der Kinder orientieren, finden nach den Hausaufgaben statt. In den Ferien bieten wir verschiedene Projekte, Angebote und Ausflüge an, die gemeinsam mit den Kinder geplant werden. Uns ist es wichtig, dass es ein ausgewogenes Verhältnis von Angeboten und freiem Spiel gibt. Gerne nutzen wir auch das Gelände der Oberschweinstiege für unsere Waldwoche in den Ferien.

Das Kinderzentrum arbeitet mit den Grundschulen des Stadtteils zusammen. Montags bis donnerstags werden die Kinder durch uns bei der selbstständigen Erledigung der Hausaufgaben unterstützt. Freitags findet nach dem Mittagessen ein „Außer Haus“ Tag statt.

Anmeldung im KinderNet So kommt Ihr Kind zu uns

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich die Einrichtung auszusuchen, in der sie ihr Kind in Krippe, Kindergarten oder Hort betreut wissen möchten - ein ausreichendes Platzangebot vorausgesetzt.

Homepage_So kommt Ihr Kind zu uns_1920x1080